Bernd Hauck

Bernd Hauck

Dr. Bernd Hauck, geboren 1954 in Alsfeld (Oberhessen), arbeitete als Lehrkraft und Didaktischer Leiter einer Integrierten Gesamtschule in Niedersachsen und lebt heute als Autor von wissenschaftlichen und literarischen Texten in Lengede. Veröffentlicht hat er bislang zwei Bücher im Jahr 2018 und 2019. (s. unten), gab Lesungen in Peine, Lengede u.a.


Buchveröffentlichung(en)

Eine verhängnisvolle Urlaubsbekanntschaft: Mit einem Nachwort von Gisela Friedrichsen (Deutsch) Taschenbuch – 14. Juni 2019, Die Enttarnung des NSU im Herbst 2011 stürzt die Familie von Hannah und Dirk in eine tiefe Krise. Die beiden müssen erkennen, dass sie sich in ihrem Urlaub auf Fehmarn nicht mit drei „netten jungen Leuten aus Ostdeutschland“ angefreundet haben, sondern mit den Rechtsterroristen Böhnhardt, Mundlos und Zschäpe. Ihre 17-jährige Tochter Julia deckt kurz darauf die verhängnisvolle Urlaubsbekanntschaft ihrer Eltern auf, stellt sie zur Rede und verlässt ihr Elternhaus. Gleichzeitig droht ihre enge Beziehung zu ihrer türkischstämmigen Schulfreundin zu zerbrechen, deren Vater das erste Mordopfer des NSU gewesen ist.


Besucht gerne auch..| Vernetzung macht Freude