Heike Rissel

Heike Rissel

aus Oberg. Sie liebt Fantasy und schreibt sie auch. Die Idee zu Büchern trifft sie immer wie der Blitz. Aus ihren packenden Vampir-Romanen u.a. „Schattenzeichen“ I & II liest sie gerne vor. Sie hat bereits in den letzten Jahren viele Lesungen im Landkreis Peine u.a. in Oberg vor ca. 80 Zuschauern gegeben. Sie ist ebenso regelmäßig beim Literaturzirkel in Peine anwesend, um sich mich Gleichgesinnten auszutauschen. Die Gitarrengruppe Fiss-Moll, bei welcher sie dabei ist, begleitete auch schon eine Lesung von ihr. Mit der Gitarrengruppe Fiss-Moll absolviert Heike in diesem Jahr noch viele Termine.



Buchveröffentlichungen

„Schattenzeichen: Im Zeichen von Licht und Schatten“, Erscheinungsdatum: 2014. Scholz ABC Fachverlag. Durch die mörderischen Machenschaften des Schattenfürsten Dexter zur Flucht gezwungen, versuchen Raffael, einstiges Oberhaupt der vereinten Vampirnation, und seine sterbliche Auserwählte Kate, verzweifelt ihre Unschuld zu beweisen. Verfolgt sowohl seitens menschlicher als auch vampirischer Polizeikräfte. Von der Presse als Highlandkiller tituliert, chancenlos vorverurteilt. Gierig nach Kates Blut und Raffaels Kopf scheut Dexter vor nichts zurück, um das Paar in seine Hände zu bekommen. Die Flüchtigen werden nicht nur mit Dexters Bluttaten, sondern auch mit verstörenden Verwandtschaftsverhältnissen, einem lang gehüteten Familiengeheimnis, ungewöhnlichen Verbündeten und Verrätern in den eigenen Reihen konfrontiert. Und dann wäre da noch Kates Medaillon welches Geheimnis birgt es? Sinnliche Liebesszenen, brutale Gewalt, blutige Schwertkämpfe, knisternde Leidenschaft und freche Wortgefechte … … und Träume, immer wieder verwirrende Träume …