„Klassenfoto mit Massenmörder“ – Schulprojekt in Mölln – Besuch und Lesung mit Jürgen Gückel

Das sein Buch Wellen schlagen würde, stand definitiv fest. Nun wurde das Buch „Klassenfoto mit Massenmörder“ auch in Schulen als NS-Projekt besprochen. Genauer gesagt in der Gemeinschaftsschule Mölln, wo Autor Jürgen Gückel auch eine Lesung gab und die Fragen der Schüler beantwortete. Ein Vorbericht dazu gibt es hier zum Nachlesen.

Folge:
Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.